Vorträge / Schulungen / Seminare / teambildende Maßnahmen / Einzelberatungen

Vortrag der Gesundheitsberaterin Kathrin Sänger. Foto: Labor Berlin

Auf der Suche nach Informationen über Gesunderhaltung und Krankheitsursachen trifft man zwangsläufig auf produktbezogene Werbung, oft auch getarnt als „wissenschaftliche“ Berichte, Artikel oder Studien.
Gesundheit ist also ein Informationsproblem.

Die Gesellschaft für Gesundheitsberatung (GGB) e.V., gemeinnützig und unabhängig von wirtschaftlichen Interessengruppen, bildet ärztlich geprüfte GesundheitsberaterInnen u.a. darin aus, diesem Informationsproblem Einhalt zu gebieten, indem sie den Verbrauchern eine umfassende Gesundheitsaufklärung anbieten.
Diese Ausbildung habe ich im September 2014 abgeschlossen.

Angebote für Firmen/Betriebe:

  • Vorträge, Vorführstand, z. B. an Gesundheitstagen
  • teambildende Maßnahmen, z.B. „Gesunde Ernährung am Arbeitsplatz“ in Theorie und Praxis

Angebote für Schulen und Kitas:

Vorträge und Schulungen für Lehrpersonal, ErzieherInnen, Kita-Köchinnen und -Köche

Angebote für Tagesmütter und Kita-Köchinnen und -Köche:

Seit 2010 biete ich im Auftrag der Evangelischen Familienbildung Berlin in mehreren Bezirken Fortbildungen an. In diesen Kursen vermittle ich in Theorie und Praxis die Grundlagen einer vollwertigen Ernährung von Kindern mit unterschiedlichen Schwerpunkten.

Termine 2020:

Samstag,15. Februar:Keine Angst vor Kohlenhydraten (Charlottenburg)
Samstag, 16. Mai:Gesundes Frühstück (Tempelhof)
Samstag, 7. November:Keine Angst vor Kohlenhydraten (Tempelhof)
Samstag, 21. November:Über den Tellerrand (Charlottenburg)

Genauere Informationen zu Inhalten und Kosten finden Sie hier:
https://familienbildung-berlin.de/fortbildungen-fuer-tagespflegepersonen/
unter „Angebote“

Einzel-Ernährungsberatungen:

biete ich Ihnen gerne auf Anfrage an.

Vorträge, Schulungen, Beratungen etc. zu Ihren persönlichen Fragestellungen und in ihrem individuellen Rahmen sind mit allgemeinen Inhalten oder mit unterschiedlichen Schwerpunkten möglich, z. B.:

  • Erkrankungen des Bewegungsapparates
  • Stoffwechselkrankheiten (Übergewicht, Zuckerkrankheit, Gallen- und Nierensteine, Gicht usw.)
  • Gefäßerkrankungen
  • mangelnde Infektabwehr
  • Allergien
  • Nahrungsmittelunverträglichkeiten
  • die Ernährung des Kindes
  • usw.
Kathrin Sänger